Gründung: * 02.09.1988    Aufgelöst: † ca.1996/97

Die Sippe Waschbär war eine nicht gerade alltägliche Sippe, denn wir hatten einen verschleiß von ca. 5 Sippenleiter/innen.

Waschbaer

Unsere erste Sippenleiterin Michi war zu Beginn genauso wenig Pfadi wie wir, aber sie hat sich mit ihrem tollen Lachen und ihrer sympathischen Art schnell beliebt gemacht (außer bei ein paar Wieseln, aber die mussten uns immer ärgern...).

In pfadfinderischen Dingen griff Susanne Michler ihr unter die Arme.Wir waren auf vielen Lagern dabei und auch die Wiesel mochten uns, denke ich, irgendwann. Ja die Wiesel, wegen ihrer Charmanten Art (Spülbären müssen Spülen und Stahlwiesel...) wollten wir uns beinahe in Wolf umbenennen. Aber auch diese Krise meisterte Michi schlussendlich.

Dann, es muß das Jahr 1993 gewesen sein, musste Michi aus beruflichen Gründen uns aufgeben. Nun war guter Rat teuer. Für kurze Zeit übernahmen Joachim und Andreas die Sippe Waschbär und es wurde fleißig nach einer neuern Gruppenleiterin gesucht: Nicole hieß die glückliche die sich ihre Zeit mit uns um die Ohren schlagen wollte. Natürlich war sie auch ein Nichtpfadi und sie bekam einen Partner. Andreas und Nicole ergänzten sich wunderbar und sie hatten es nicht gerade einfach mit uns.

Waschbär

Die Sipplinge blieben weitgehend gleich, wobei immer wieder einige absprangen und andere dazu kamen. Als im Jahre 1996/1997 zwei Waschbären ihre eigene Sippe aufmachten, unsere Nicole nach Freiburg zum Studieren ging und Andi eine Lehre machte, zerbrach allmählich die Sippe Waschbär, was vor allem mir (der Jüngsten) sehr nahe ging. Dann gab es die entgültig letzte Sippenstunde und ich glaube wir wollten sogar unseren Wimpel verbrennen (nun ist er unauffindbar, vielleicht hängt er auch bei irgendwem als schönes Andenken). Die Sipplinge die nicht in alle Richtungen zerstreut wurden, sind nun freie Mitarbeiter der Siedlung.

Waschbär

Ich wünsche allen Waschbären für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und ich denke ich spreche für alle, wenn ich sage:

Ich bin stolz ein Waschbär gewesen zu sein!!

Gut Pfad Claudia

 

Gruppenleiter/innen:

Michaela Vogg mit Susanne Michler (nur am Anfang)

Joachim Usadel und Andreas Dederer

Nicole Erne und Andreas Dederer


Sipplinge (harter Kern):

Katja Braun

Claudia Dederer

Melinda Hall

Nina Hettenbach

Katrin Kocika

Viola Usadel


Bianca Wagner